Das bedeutende Haus Argiolas gilt als eine der größten Weinfamilien in Sardinien. Es wurde 1918 von Francesco gegründet, der 1918 mit viel Sorgfalt begann, Wein anzubauen und zu produzieren, und dabei in erster Linie auf Qualität achtete.Mittlerweile wird das Haus bereits in dritter Generation geführt. Die Töchter und Söhne von Franco und Guiseppe produzieren mit Ausdauer und Einfallsreichtum hochwertige Weine, zu denen u. a. Perdera, Korem und Turriga gehören. Sie erhalten regelmäßig höchste Bewertungen von Gambero Rosso und Robert Parker, die ihre herausragende Qualität sowie ihren modernen und zugleich typischen Charakter zu schätzen wissen.

Die Weine von Argiolas werden auf 280 Hektar Weinbergen produziert, die 5 Weingüter umfassen (Serdiana, Sisini, Selegas – Sa Tanca, Selegas – Bingias Beccias und Porto Pino). Argiolas ist dahingehend typisch für Sardinien, dass das Haus in erster Linie mit einheimischen Rebsorten arbeitet, darunter Cannonau (sardische Variante der Grenache), Bovale Sardo und Monica. Aus diesen Trauben werden die renommierten Rotweine von Argiolas produziert.


Entdecken Sie die anderen Produzenten in der Region Sardinien, insbesondere Cantina della Vernaccia, Agripunica und Cantina Santadi.

Weine von Argiolas
Scroll