Noch nie zuvor hat die Welt des Weins so viel Interesse bei der Bevölkerung geweckt, abgesehen von den Fachleuten. In einer zunehmend vernetzten Welt, in der das Teilen von Wissen durch Artikel, Blogs und spezialisierte Websites überhand nimmt, sind Weinkurse sehr beliebt und werden von Weinliebhabern geschätzt. Sie sind echte Momente des Austauschs, um den Wein in all seinen Facetten zu begreifen, und ermöglichen es erfahrenen und weniger erfahrenen Weinliebhabern, zu lernen, ihre Kenntnisse zu erweitern und Spaß an der Verkostung zu haben.Lausanne, eine kosmopolitische Stadt, in der viele Nationalitäten aufeinandertreffen, hat sich in wenigen Jahren zu einer multikulturellen Stadt entwickelt, in der der Wein einen wichtigen Platz einnimmt. Weinstuben, Weinclubs und Weinmessen sind hier und da entstanden und werden von den Lausannerinnen und Lausannern bevorzugt. In diesem Sinne möchte Alfavin.ch durch seine Weindegustationen in Lonay den Weinliebhabern alle Schönheiten, die Italien und Spanien zu bieten haben, näher bringen.

Entdeckenere Einführungen in die Weinkunde im Kanton Waadt.

"Dieser Wein ist tanninhaltig", "Er hat eine schöne Länge und ist kernig". Sie hören solche Sätze oft bei einem Essen oder einem Aperitif von einer Person, die wie ein Fachmann über Wein spricht, und Sie denken, dass das für Sie "Chinesisch" ist. Dann kommen Sie doch einfach zu unseren nächsten Einführungen in die Weinverkostung. Unser Ziel, aber vor allem unser Wunsch, ist es, Sie den Wein entdecken zu lassen und Sie zum Lernen anzuregen. Bei Alfavin.ch ist der Kurs in erster Linie als ein Moment der Entspannung und der Geselligkeit konzipiert. Anhand von sensorischen Workshops und Degustationsübungen, die von Gesprächen, aber auch von technischen Informationen über den Wein wie Weinbereitung, Ausbau, intrinsische Qualitäten einer Rebsorte genährt werden, verbessern Sie Ihre Kenntnisse und Ihr Degustationsvokabular. Kurz gesagt, wenig Arbeit und viel Verkostung, um jemand zu werden, der über Wein sprechen kann und so Freude an jeder geöffneten Flasche im Kreis der Familie oder Freunde hat.

Wie läuft ein Önologiekurs ab?

In einem Weinkundekurs kann man es nicht oft genug wiederholen: Das Wichtigste ist der Austausch und die Lust, etwas mitzuteilen. Für einen erfolgreichen Kurs sollten Sie schon vor Beginn Ihrer Weinprobe einige nicht zu vernachlässigende Regeln beachten, und ein für die Weinprobe geeigneter Ort ist der Grundstein dafür. Dieser "Arbeitsraum" wird von diesen wenigen Regeln bestimmt:
Natürliche oder möglichst helle Lichtverhältnisse.
Ein Raum mit Platz zwischen den einzelnen Verkostern.
Ein ruhiger Ort ohne Musik oder andere Geräusche.
Ein Ort ohne Gerüche (Zigaretten, Essen, Parfüm, etc.).

Danach kann die Analyse eines Weins beginnen. Die Verkostung besteht aus drei Phasen.
deutlich voneinander ab:
Visuelle Prüfung: Beobachtung und Beschreibung der Farbe und der Reflexe.
Geruchsprüfung: Analyse der Aromen des Weins.
Geschmacksprüfung: Verhalten des Weins im Mund, Beschreibung der Tannine, des Alkohols und des Säuregehalts.

Finden Sie auf unserer Website im Detail unsere Verkostungstipps, um ein erfahrener Weinverkoster zu werden...

An wen richten sich unsere Önologiekurse?

Unsere Vision von Wein ist vor allem die des einfachen Teilens. Für uns ist es wichtig, dass der Weinverkoster Freude an der Verkostung hat. Unsere Degustationskurse bei Alfavin.ch sind für alle offen und konzentrieren sich auf den Austausch von Wissen, den Austausch zwischen den Kursleitern und den Degustatoren. Jean-Daniel und seine Teams geben ihre Anekdoten über Wein zum Besten, geben Tipps zur Kombination von Speisen und Wein und lassen die Verkostung lebendig werden. Wein ist vor allem eine emotionale Geschichte, er ist das Ergebnis einer Begegnung zwischen der Natur und dem Menschen. Jeder Mensch hat seine eigene Geschichte und seinen eigenen Geschmackssinn, weshalb es beim Wein und bei einer Weinprobe nie Fehler gibt, sondern höchstens eine Anpassung des Vokabulars an die eigenen Empfindungen. Ob Sie ein Neuling, ein erfahrener Weinliebhaber oder ein sehr erfahrener Weinkenner sind, Sie sind alle willkommen; wichtig ist nur, dass Sie Lust auf eine Weinprobe haben und aufgeschlossen sind.


Möchten Sie mehr erfahren? Lesen Sie unseren Artikel WEINBUCHHANDEL, VERKOSTUNGEN UND ÖNOLOGIEKURSE ZWISCHEN CRISSIER UND MORGES, um mehr über Wein, Alfavin.ch und seine Teams zu erfahren, die täglich daran arbeiten, Ihnen die schönsten Nuggets anzubieten.