Oro di Emera Primitivo di Manduria 2016größere Ansicht

Bewertung:
Seien Sie der Erste, dieses Produkt zu bewerten.
Bewerten Sie dieses Produkt: AlfavinAlfavinAlfavinAlfavinAlfavin

Dieser Wein stammt von mindestens 60 Jahre alten Reben mit einem geringen Ertrag von etwa 600 gr pro Quadratmeter. 

Das Weingut liegt an der Küste des ionisches Meeres, wo die Reben in kalkhaltigem Boden gedeihen, der sich bei untergehender Sonne golden färbt und dem Wein „Oro di Emera“ seinen Namen verliehen hat.

Bei der Weinlese Mitte September, ungefähr zehn Tage vor der traditionellen Weinlese des Primitivo, werden nur die besten Trauben in kleine Holzkisten gelegt.

Im Holzkiste

Verkostungsnotizen

Farbe : Intensive rubinrote


Nase : Aromen von Lakritz, milden Gewürzen und roten Früchten.


Mund : Komplex, intensiv und fruchtig. Der Wein entfaltet Aromen von Kirschen und Pflaumen und bietet im Abgang ein unvergleichlich nachhaltiges Geschmackserlebnis.


Alkohol : 14.5%


Herstellung : 12 Monate in Eichen-Barriques


Food pairing : Gegrilltes rotes Fleisch, Wildbret, Rehrücken, Perlhuhn in Balsamico-Essig, chinesische Gerichte (süß-sauer), kräftige und würzige Käsesorten. Zur Meditation anregender Wein.


Lagerfähigkeit : 7 bis 10 Jahren

Oro di Emera Primitivo di Manduria 2017 Magnum

  • Land : Italien
  • Regionen : Apulien
  • Produzent : Tenute di Eméra
  • Appellation : Primitivo di Manduria dop
  • Klassifizierung alfavin : Körperreicher Rotwein
    Gehaltvoll, tanninhaltig, komplex und kräftig. Ein Wein von außergewöhnlicher Konzentration, Intensität und mit langanhaltendem Nachgeschmack. Gute Lagerfähigkeit
  • Rebsorte : Primitivo
  • Inhalt : 1.5 l, Holzkiste
  • Typ : Rot

59,00 CHF

Kostenlose Lieferung ab CHF 149.-

Apulien

Apulien

Apulien wird oft als Weinkeller Italiens bezeichnet, besitzt mehr als ein Achtel der bepflanzten Gesamtfläche des Landes und steht zusammen mit Sizilien bei der produzierten Hektolitermenge an der Spitze.Auch wenn der Ertrag in diesem ...

Mehr infos

Tenute di Emera

Das Weingut Tenute di Eméra trägt seinen Namen zu Ehren der griechischen Göttin des Tages „Hemera“ und der bis in die Antike zurückreichenden Ursprünge des Weinbaus in der Region Salento (auch Land des Lichts genannt) der ...

Mehr infos

Weitere Optionen: Weine aus Italien

Weitere Optionen: Tenute di Emera