Dominio de Pingus wurde 1995 von dem Dänen Peter Sisseck gegründet, der das Weinmachen in Bordeaux und anschließend in Kalifornien erlernte. 1990 begann er seine Karriere bei Hacienda Monasterio in der Region Ribera del Duero. Dominio de Pingus steht für eine Legende – die Legende eines der großartigsten spanischen Weine – oder sogar des großartigsten spanischen Weins überhaupt.Die Geschichte von Dominio de Pingus beginnt 1995 mit einem ersten, in einer Garage verarbeiteten Jahrgang … Peter Sisseck, der von seinem Onkel in Dänemark den Spitznamen „Pingus“ erhielt,  beschloss, seinen Wein genauso zu nennen. Der Mythos um ihn herum entstand fast genauso rasch – dadurch, dass der Wein per Zufall von dem berühmten Robert Parker entdeckt wurde und für ihn zweifellos zu den besten spanischen Weinen zählte.

Diese Berühmtheit hat Peter Sisseck seinem scharfen Sinn für Perfektion, seiner Hartnäckigkeit, seinem Respekt für altbewährte Verfahren sowie seiner Anwendung biodynamischer Grundsätze zu verdanken, durch die seine Weine zu den besten in der Region Ribera del Duero wurden. Robert Parker würdigte den außergewöhnlichen Einsatz und die konkurrenzlos hohe Qualität von Dominio de Pingus mit der absoluten Ausnahmenote von 100 Punkten.Neben seinem Star „Pingus“ produziert Peter Sisseck drei weitere Jahrgangsweine: PSI, Amelia und den hervorragenden, erschwinglicheren Flor de Pingus – den kleineren Bruder des weitaus teureren Aushängeschilds des legendären spanischen Hauses.


Entdecken Sie die anderen Produzenten in der Region Ribera del Duero, insbesondere Winner WinesVinedos y Bodegas SABodegas y Vinedos Alion und Bodegas Vega Sicilia.

Weine von Dominio de Pingus
Scroll