Tenuta di Trinoro liegt in einer isolierten Region der Toskana, auf halbem Weg zwischen Florenz und Rom, im Herzen eines Tals in der Nähe des Dorfes Sarteano.

Das Weingut gehört zu den wenigen, die unter Sammlern ringsum als wahrer Mythos gelten.Der Autodidakt Andera Franchetti hat sein Rüstzeug bei seinen berühmten Freunden Jean-Luc Thunevin (Château Valandraud) und Peter Sisseck (Dominio de Pingus) gelernt und hat viele Wesenszüge eines Genies. Dies zeigt sich bereits bei der Standortwahl für seine Rebstöcke: in winzerischer Hinsicht vollkommen isoliert und in einer Höhe von 500 bis 600 Metern. Die Rebsorten stammen von in den frühen 1990er-Jahren angepflanzten Reben aus Bordeaux.

Auch bei der Weinlese und der Vinifizierung geht er seinen eigenen Weg: Die Trauben werden von Hand und für jedes Grundstück einzeln geerntet. Maßgeblich ist dabei der perfekte Reifegrad – bei manchen Parzellen findet die Ernte manchmal erst im November statt! Anschließend werden sie individuell gekeltert und später zu diesen außergewöhnlichen, kräftigen Weinen mit intensivem Frucht- und Confit-Aroma, kombiniert, Hierzu zählt zum Beispiel Franchettis hervorragender erster Wein, Le Cupole.Mit seinen beiden 2 Mitstreitern Thunevin und Sisseck gehört Andrea Franchetti zu einer neuen, anspruchsvollen Winzergarde, die nicht davor zurückschrecken, frischen Wind in die althergebrachten Traditionen des jeweiligen Anbaugebietes zu bringen. Das Ergebnis ist schlicht und einfach wunderbar !


Entdecken Sie die anderen Produzenten in der Region Toskana, insbesondere CantagalloLe FarnetteCorte dei VentiTenuta San GuidoTenuta dell'Ornellaia und Antinori.

Weine von Tenuta di Trinoro
Scroll